Digitale Vorfreude auf 2019: Zahlreiche Erweiterungen der Magazin-App

Sie sind genauso gespannt wie wir, was im Jahr 2019 in publishing.one passieren wird? Hier ein kurzer Ausblick auf das nächste Jahr voller neuer Funktionen und Erweiterungen unserer Digital Publishing Software.

Zahlreiche neue Funktionen in der App

Freuen Sie sich jetzt schon auf hilfreiche Funktionen in der Magazin-App:

  • Die direkte Umschaltung zwischen PDF und EPUB / Lesemodus ist möglich
  • Das neue Untermenü „Artikel“ zeigt Ihren Lesern an, welche Artikel im Lesemodus mit eReader-Ansicht verfügbar sind
  • Die App speichert die letzte Leseposition des Nutzers
  • Lesezeichen können gesetzt werden
  • Der Lese-Fortschritt einer Ausgabe wird angezeigt
  • Tipps erleichtern dem Leser den Wechsel zwischen PDF und Lesemodus
  • Das Inhaltsverzeichnis unterstützt mehrere Ebenen
  • Alle Treffer der Suche können nacheinander angesprungen werden
  • …und vieles mehr!

Darum sollten Sie Magazin-Apps Beachtung schenken

  • Der Boom von Apps ist ungebrochen, der App-Markt wächst stetig weiter.
  • Mit dem News-Bereich der publishing.one Magazin-App binden Sie Ihre Kunden jetzt noch stärker an Ihre App: Aktuelle Mitteilungen, Veranstaltungen und die Einbindung Ihrer Social Media Kanälen hilft dabei.
  • Die eReader-Funktion der Magazin-App sorgt für einen attraktiven Lesemodus. Ihre Leser können Schriftart, Schriftgröße und Zeilenabstand individuell an die eigenen Lesebedürfnisse anpassen. So wird das Lesen im Lesemodus zum Vergnügen.
  • Steigern Sie Ihre Bekanntheit und Reichweite mit gutem App-Marketing.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Vorschauen und Leseproben im digitalen Zeitalter: Wie Sie neue Leser gewinnen
Mehr als nur PDF: Wie Sie aus Ihren ePUB-Dateien interaktive ePaper-Apps produzieren
Deutscher App-Markt knackt 1,5-Milliarden-Marke

Kommentare sind geschlossen.