Konfigurieren Sie Ihren Neuigkeiten-Bereich in der App

Die publishing.one Magazin-App bietet neben der Kiosk-Ansicht der Magazin-Ausgaben auch die Möglichkeit, einen weiteren Bereich zu ergänzen: Den News-Bereich (auch: Neuigkeiten).

Vielfältige Möglichkeiten für Ihren Content

Aktuelle Veranstaltungen können direkt in der App integriert werden. Über die angezeigte Karte kann der User direkt in die Navigations-App seines Smartphones wechseln. So können Sie Messen, Termine und Co. direkt an Ihre App-Nutzer kommunizieren.

Videos aus Ihrem YouTube-Channel können als zusätzlicher audiovisueller Content im News-Bereich der App integriert werden.Veröffentlichen Sie außerdem redaktionellen Content aus Ihrem Blog, Ihrem RSS-Feed oder erfassen Sie den Content für neue Artikel in unserem Content Editor.

Nutzen Sie die Bühne im News-Bereich für aktuelle Marketing-Aktionen, zur Newsletter-Anmeldung oder als Kontaktformular in Ihrer eigenen App. So können Ihre Nutzer über die App mit Ihnen kommunizieren.

Der Neuigkeiten-Bereich bietet zahlreiche Vorteile

Der Neuigkeiten-Bereich ist eine sinnvolle Erweiterung für Ihre Magazin-App:

  • Die Interaktionsrate der Nutzer mit der App steigt
  • Push-Nachrichten informieren Ihre Nutzer über aktuelle Beträge
  • Redaktionelle Beiträge, die keinen Platz in der Ausgabe finden, können im News-Bereich als eigener Beitrag veröffentlicht werden
  • Mit Bildern und Links angereichert werden Ihre Neuigkeiten interaktiv

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Magazine als App für alle Geräte & App-Stores erstellen – So einfach geht’s!
App-Marketing: Der Weg zur eigenen Mobile Strategie in Ihrem Unternehmen
Die neue Magazin-App mit Social Media Content im erweiterten News-Bereich

Bildquelle: unsplash.com

Kommentare sind geschlossen.