App-Marketing: Der Weg zur eigenen Mobile Strategie in Ihrem Unternehmen

Die Zahl der Apps in den Stores steigt unermüdlich. Um im schnelllebigen und vielseitig begehrtem Markt mobiler Apps als Unternehmen erfolgreich zu sein, bedarf es einer ausgereiften Marketingstrategie für Ihre App. „Der Boom von Apps ist ungebrochen“, das weiß auch Bitkom-Präsident Achim Berg. Wie wir bereits im März 2018 berichtet haben, hat der deutsche App-Markt mittlerweile die 1,5-Milliarden-Marke an Umsatz und die 1,8-Milliarden-Marke an Downloads geknackt (vgl. bitkom.org) und wächst stetig weiter. Deshalb sollten Sie eine fundierte Mobile Strategie entwickeln, die sich am Ende bezahlt macht.

#1 Schaffen Sie einen Mehrwert

Betrachten Sie Ihre Zielgruppe genauer: Welche Bedürfnisse haben Ihre Nutzer? Definieren Sie den Mehrwert Ihrer App für Ihre Kunden und nutzen Sie diesen für Ihre Werbung. Beispiel: Ihre Zielgruppe besteht aus reiselustigen Lesern, die viel unterwegs sind aber Ihre Fachzeitschrift nicht immer als gedrucktes Heft im Rucksack bei sich tragen. Als Mehrwert bieten Sie nun stattdessen Ihre App an – Mobiles Lesen wird möglich!

#2 Finden Sie den passenden Kommunikationsmix

Finden Sie den für Ihr Unternehmen und Ihre App passenden Kommunikationsmix. Der richtige Mix aus verschiedenen Werbemitteln und -plattformen ist wichtig, um einen natürlichen Zuwachs an Nutzern Ihrer App zu gewährleisten.

#3 Machen Sie Ihre App sichtbar

Da einzelne Apps immer schwerer in den Stores zu finden sind, ist es umso wichtiger für Unternehmen Ihre Apps im digitalen Schaufenster des App-Stores in Szene zu setzen. Hilfreiche Tipps zur App-Store-Optimization haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

#4 Betreiben Sie erfolgreiches Content-Marketing

Binden Sie Ihre Kunden an Ihre App, indem Sie regelmäßig neue mobile Kataloge oder Magazine in Ihrer App veröffentlichen. So ist laufend aktueller Content in Ihrer App verfügbar, der Ihre Nutzer immer wieder zur Interaktion mit Ihrer App anregt.

#5 Stärken Sie die Bindung der Nutzer an Ihre App

Stärken Sie die Bindung Ihrer Nutzer an Ihre mobile App, indem Sie auf einen News-Bereich in Ihrer App setzen. In diesem Bereich können aktuelle Themen aus der Branche, News Ihres Unternehmens oder auch Ihre Social Media Profile eingebunden werden. Mit Push-Notfications können Sie Neuigkeiten anteasern und Ihre App-Nutzer neugierig machen.

#6 Kontrollieren Sie Ihre Erfolge

Erfolgskontrolle ist das A und O zur Überprüfung Ihrer Maßnahmen. Erfahren Sie dank der statistischen Auswertung alle Details über das Nutzungsverhalten Ihrer App: Welche Ausgaben sind besonders beliebt? Welche Kategorie wird am meisten gelesen? Wie häufig werden News gelesen?

App-Marketing ist ein nie endender Prozess

Wenn es auf den ersten Blick auch aufwendig und mühsam scheint, bewährt sich der Weg zur eigenen Mobile Strategie. Wichtig ist dabei die Erkenntnis, dass App-Marketing laufend betrieben werden muss. Denn auch wenn Ihre Magazin-App noch so gut ist, Bedarf es im stetig wachsenden Markt bei einer Vielzahl von Apps eine guten Betreuung.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Nutzen Sie die Chancen der steigenden Smartphone- und Tabletnutzung
Mehr als nur PDF: Wie Sie aus Ihren ePUB-Dateien interaktive ePaper-Apps produzieren
Vorschauen und Leseproben im digitalen Zeitalter: Wie Sie neue Leser gewinnen

Bildquelle: pexels.com

Kommentare sind geschlossen.