Die Digital-Publishing-Lösung für attraktive Magazin-Apps

Smartphone und Tablet sind fester Bestandteil unseres täglichen Lebens und heutzutage aus unserer Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Durch Mobilgeräte hat sich unser Nutzungsverhalten und unser Medienkonsum grundlegend verändert. Doch wie kann man als Unternehmen diese Vorteile für die firmeneigene Unternehmenskommunikation nutzen? Mit eigenen digitalen Magazinen und einer firmeneigenen Magazin-App!

Höhere Reichweite

Schaffen Sie mehr Reichweite für Ihre Magazine und erreichen Sie neue Leser auf allen Kanälen. Egal ob Fachmagazin, Kundenzeitschrift, Unternehmens-/Mitarbeiterzeitschrift, Prospekt oder Geschäftsbericht – mit einer Magazin-App erreichen Sie Leser auf allen gängigen Tablets und Smartphones unter iOS und Android.

Mobile Reading

Mit dem publishing.one Textlesemodus können Sie Ihre Inhalte völlig losgelöst vom statischen PDF-Layout in einer passgenauen Darstellung für jedes mobile Endgerät veröffentlichen. Der Leser kann einfach und bequem zwischen dem Layout- und Lesemodus mit individuellen Einstellungen umschalten. Die Artikelansicht Ihrer digitalen Magazine ist optimiert für mobile Endgeräte.

Im AppStore glänzen

In den App Stores unter Apple und Google Play finden Sie heutzutage mehr als zwei Millionen Apps. Deshalb ist es umso wichtiger, sich intensiv mit dem digitalen Schaufenster Ihrer Magazin App zu befassen. Mit App-Store-Optimization (ASO) kommt Ihre Magazin-App im Store groß raus. Präsentieren Sie die Vorzüge Ihrer Magazin-App mit attraktiven Screenshots auf den ersten Blick. Dabei haben Sie die Möglichkeit, alle Facetten und Funktionen Ihrer App zu präsentieren um potentielle Leser zum Download Ihrer Magazin-App zu animieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

So effektiv promoten Sie Ihre eigene App
Darum sollten auch Sie auf den wachsenden Markt der eMagazine setzen
5 gute Gründe, warum Sie auf eine App mit eReader-Funktion setzen sollten

 

Bildquelle: unsplash.com

Kommentare sind geschlossen.