User-Tracking mit Google Analytics, eTracker & Co.

Um das Leseverhalten von Abonnenten Ihrer Zeitschriften oder das Verhalten von Käufern in Ihren Katalogen zu analysieren, bietet publishing.one ein professionelles User Tracking. Dabei können gängige externe Tracking-Diensteister integiert und zur Auswertung herangezogen werden.

✓    Anbindung an Google Analytics, eTracker & Co.

✓    Nutzung der Social Media Funktion, eingebettete Links, Videos, etc. genau erfassen

✓   Verweildauer auf den einzelnen Seiten der Ausgabe messen

✓    Neue, aktive und wiederkehrende Leser erfassen

Sie möchten Ihre mit publishing.one erstellten Ausgaben tracken?

Um eine Ausgabe aus publishing.one zu tracken muss die Statistik-Funktion in Ihrer publishing.one Software aktiviert und eine eindeutige ID für die Ausgabe Ihres Online-Magazins oder Ihres aktuellen Blätterkatalogs von Ihnen vergeben werden. Nun können Sie bereits die gewünschten Parameter eingeben, die in Ihrer Ausgabe erfasst werden sollen. Eine detaillierte Anleitung lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne zukommen – nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

5 gute Gründe, warum Sie auf eine App mit eReader-Funktion setzen sollten
Die neue eBusiness-App
Im Web & als App: So einfach veröffentlichen Sie Ihre digitalen Publikationen

Kommentare sind geschlossen.